INTERNATIONALES AKKORDEON FESTIVAL

Liebe Besucher*innen, Freund*innen und Sympathisant*innen des Akkordeonfestivals!
Sehr geehrte Damen und Herren!

Das heutige und das morgige Konzert finden – aus derzeitiger Sicht – auf jeden Fall statt.
Der jeweilige Vorverkauf ist gestoppt und es gibt keine Kaufkarten mehr an den Abendkassen.
(Dies gilt auch für alles Geplante ab dem 13.3., siehe die weiteren Ausführungen.)

Generell sei gesagt, dass die Rückgabe von Konzertkarten jederzeit möglich ist! Bitte, wenn gewünscht, dies an der jeweiligen Vorverkaufsstelle zu tun, und sich im Falle eines Festival-Passes direkt an den Veranstalter, Friedl Preisl, zu wenden.

Die geplanten Konzerte in den Spielstätten Stadtsaal und Metropol sind definitiv abgesagt, derzeit wird über die Möglichkeit von Ersatzterminen kommuniziert – im Fall behielten die Karten ihre Gültigkeit. Falls für Sie ungünstig – siehe Kartenrückgabe.

Möglicherweise werden einige der geplanten Veranstaltungen dennoch stattfinden können, wir ersuchen um Geduld und Gelassenheit – es ist eine für uns alle fordernde Situation, doch wir bemühen uns um möglichst sinnvolle, machbare Lösungen. Wir werden hier auf der Homepage des Festivals und via Facebook über laufende Entwicklungen informieren. Bitte berücksichtigen Sie die Komplexität und Dynamik der Lage, die uns als Team des Akkordeonfestivals, samt Musiker_innen, Agenturen, Techniker_innen und Spielstätten genauso betrifft und verunsichert wie Sie.

Achten wir auf einander, agieren wir als Mitmenschen, bleiben wir gemeinsam gesund und beweglich.

Das Team des Akkordeonfestivals