03 Fr Mär | 2017

Einlass: 19:00
Beginn: 20:00

Bereich
Akkordeon Festival

NEUE KLANGRÄUME
DUO CHASSOT/MALLAUN (CH/AT)

Viviane Chassot: Akkordeon Martin Mallaun: Zither

Zwei Musiker_innen, die auf ihren Instrumenten Maßstäbe setzen. Die Schweizer Akkordeonistin Viviane Chassot machte mit der Einspielung von Haydns Klaviersonanten Furore. Der Österreicher Martin Mallaun beschäftigt sich neben barocker Lautenmusik vor allem mit zeitgenössischer Musik und Improvisation, positioniert die Zither als „ausdrucksstarkes Konzertinstrument“. Mit Neugierde und Leidenschaft überschreitet das Duo musikalische Grenzen und öffnet neue Klangräume.
www.vivianechassot.ch
www.martinmallaun.com

LIBERA MUSICA
MARIE SPAEMAN & CHRISTIAN BAKANIC (AT)

Marie Spaemann: Violoncello, Stimme Christian Bakanic: Akkordeon

Die Cellistin und Singer/Songwriterin Marie Spaemann bewegt sich zwischen Barock und Spätromantik, Soul und Pop in einem Kreislauf beständigen künstlerischen Suchens und Findens. Christian Bakanic verbindet die komplexe Spontaneität des Jazz, mit der temperamentvollen Leidenschaft des Tango Nuevo, das disziplinierte Moment der Klassik mit Traditionen europäischer Volksmusik. „Libera Musica“ ist Titel und Leitmotiv des heutigen Abends, das Duo wird zwischen Bach und Piazzolla auch eigene Kompositionen betten.
www.mariespaemann.com
www.christianbakanic.com

Veranstaltungsort:
Ehrbar Saal

Adresse:
Mühlgasse 30
1040 Wien
Telefon: +43 676 512 91 04




zurück