25 So Mär | 2018

Abschlussgala 3 / Saitenweise

TESI GERI MIRABASSI (IT), DONAUWELLENREITER & RICCARDO TESI (AT/IT)

Doppelkonzert

Einlass: 19:00
Beginn: 20:00

Bereich
Akkordeon Festival

ABSCHLUSSGALA 3
HOMMAGE GIANMARIA TESTA

TRIO TESI/GERI/MIRABASSI (IT)

Riccardo Tesi: Akkordeon Maurizio Geri: Gitarre, Stimme Gabriele Mirabassi: Klarinette

Der heutige Abend steht ganz im Zeichen des 2016 viel zu früh verstorbenen italienischen Liedermachers Gianmaria Testa. Den Abend mit vielen Liedern des großen Cantautore, der bis 2007 noch parallel zur Ausübung seiner Kunst als Eisenbahner gearbeitet hat, eröffnen drei von Testas musikalischen Weggefährten und Freunden. Riccardo Tesi und Maurizio Geri sind dabei nicht nur von ihrer gemeinsamen Banditaliana im Umfeld des Akkordeonfestivals bestens bekannt, die beiden spielten erst letztes Jahr mit Bella Ciao eine umjubelte Abschlussgala eben im Metropol. Dass mit Gabriele Mirabassi, unter Freund_innen schon einmal als „Klarinettengott“ bezeichnet, ein weiterer instrumentaler Hochkaräter beteiligt ist, schadet diesem Abend und dessen künstlerischer Substanz bestimmt nicht.

www.riccardotesi.com 
www.mauriziogeri.com 

DONAUWELLENREITER & RICCARDO TESI (AT/IT)

Thomas Castañeda: Piano, Keyboard Maria Craffonara: Stimme, Violine, Perkussion
Lukas Lauermann: Cello Jörg Mikula: Schlagzeug Riccardo Tesi: Akkordeon

Im Oktober 2017 veröffentlichten die 2010 gegründeten und seit einigen Jahren in der aktuellen Besetzung konsolidierten Donauwellenreiter das Album „Donauwellenreiter play Gianmaria Testa“. Der von jeher originäre künstlerische Ansatz der von Wien aus operierenden Band, die Folklore, Pop, Jazz, Klassik, Kammermusik, Weltmusik und mehr in ihre Kompositionen und Arrangements einfließen lässt, fand im Werk des italienischen Textdichters und Musikers reiches Material. Testas zwischen Jazz und Folk angesiedelte Musik, seine poetisch präzise Sprache, scheuten „das Politische“ nicht: Schon 2006 sang er mit „Da Questa Parte Del Mare“ von den vielen Menschen, die in ihrer Not über das Meer nach Italien flüchten, auch Arbeitslosigkeit als großen gesellschaftlichen Brennpunkt thematisierte er differenziert.
Das musikalische Zusammentreffen Donauwellenreiter – Riccardo Tesi verleiht, wie schon beim ersten Testa Tribute in der Sargfabrik 2016, diesem Abend zusätzliche künstlerische Würze, wobei sich niemand wundern wird, wenn zuletzt womöglich sieben Musiker_innen auf der Bühne stehen …

www.donauwellenreiter.com

Veranstaltungsort:
Metropol

Adresse:
Hernalser Hauptstraße 55
1170 Wien
Telefon: +43 1 407 77 407
http://www.wiener-metropol.at/



zurück