05 Do Mär | 2020

Einlass: 18:30
Beginn: 19:30

Bereich
Akkordeon Festival

STILISTISCHE UND INSTRUMENTALE VIELFALT

LERNER Y MOGUILEVSKY DUO (AR)

Cesar Lerner: Akkordeon, Piano, Djembe … Marcelo Moguilevsky: Klarinette, Bassklarinette, Sopransaxophon, Harmonika, Stimme … Seit 1981 spielen diese beiden argentinischen Ausnahmemusiker zusammen, versiert an einer Vielzahl von Instrumenten. Auch im vierten Jahrzehnt ihrer musikalischen Zusammenarbeit verstehen es Cesar Lerner und Marcelo Moguilevsky, kreative Funken fliegen zu lassen, zwischen argentinischer Folklore, Klezmer, Jazz, zeitgenössischer Musik, Weltmusik und Tango. Ein künstlerischer Funkenflug, von dem sich über die Jahre nicht nur ein Wiener Publikum willig und begeistert anstecken ließ. Zuletzt erforschten sie mit dem 2017 erschienenen Album „Sefarad“ die musikalische Welt der Sephardim, die im Mittelalter in Spanien ihren Ausgang nahm, im Zuge dessen erschlossen sich Lerner y Moguilevsky zusätzliche Stilmittel und Instrumente, mit dem sie nun nicht nur dieses „Meisterwerk“ (Radio Ö1) auf die Bühne zaubern.

Veranstaltungsort:
Sargfabrik

Adresse:
Goldschlagstraße 169
1140 Wien
Telefon: +43 1 988 98 111
http://www.sargfabrik.at/



zurück