06 Fr Mär | 2020

Einlass: 19:00
Beginn: 20:00

Bereich
Akkordeon Festival

ONCE IN A BLUE MOON

LUCIANO BIONDINI (IT) & KLAUS FALSCHLUNGER (AT)

Luciano Biondini: Akkordeon Klaus Falschlunger: Sitar

Der vielfach preisgekrönte italienische Akkordeonist Luciano Biondini und Klaus Falschlunger, einer der profiliertesten europäischen Sitarspieler, lassen mit diesem Programm ihre Instrumente in einen ausführlichen Dialog treten. Die beiden Virtuosen durchstreifen die westlichen und östlichen Musikhemisphären, finden Seelenmusik voller Poesie, Energie und feinem Humor. Sie schlagen Brücken zwischen indischer Musik, Jazz, Pop und Folk - bis in die italienische Folklore hinein, ein Klangerlebnis der besonderen Art!

BRASILIANISCHES, FRANZÖSISCHES UND WIENER TANZ

MAYER/TUNKOWITSCH/HAVLICEK feat. TINI KAINRATH (AT)

Tini Kainrath: Stimme Bertl Mayer: Mundharmonika Nikolai Tunkowitsch: Violine Peter Havlicek: Kontragitarre Gemeinsam tasten sich diese Musiker_innen seit Jahren an verschiedenste Musikstile heran, bleiben dabei stets offen für andere Musikformen, ohne den österreichischen Kern im Zentrum ihrer Musik zu verlieren. Tini Kainrath widmet sich seit langem neben ihrer souligen Karriere mit den Rounder Girls der „entstaubten“ Interpretation des Wienerlieds, musikalisch so gut wie überall zu Hause, Soul, Rock, Blues, Wiener Lied, Gospel, Jazz, Pop, die urwienerische Kunst des Dudelns ... Peter Havlicek, Bertl Mayer und Nikolai Tunkowitsch stehen für das neue Wienerlied und spiel(t)en in innovativen Formationen zwischen Wiener Musik, Jazz und Volksmusik wie den Neuen Wiener Concert Schrammeln, Franui, Zawinul oder Hodina. Es gilt auch eine neue CD zu präsentieren: „Schrammel und die Jazz via Brasil“.

Veranstaltungsort:
Die Bühne Purkersdorf

Adresse:
Wiener Straße 12
3002 Purkersdorf
www.die-buehne-purkersdorf.at



zurück