04 Do Mär | 2021

ABGESAGT! - IST DAS WIENERLIED NICHT EIN GYPSY-SWING?

FREDDIE REINHARDT meets DJANGO GREEN (AT)

Einlass: 18:30
Beginn: 19:30

Bereich
Akkordeon Festival

IST DAS WIENERLIED NICHT EIN GYPSY-SWING?

FREDDIE REINHARDT meets DJANGO GREEN (AT)

Antonia Dering / Stimme, Kontrabass; Thomas Zahel / Akkordeon, Stimme; Christoph Politzer / Stimme, Gitarre Michael Mühleder / Stimme, Gitarre

Schon seit einigen Jahren verschreibt sich diese Formation um die aus München stammende Sängerin und Bassistin Antonia Dering der Swing-Musik aus den Jahren 1920 bis 1940, anfangs als Duo. Gut zwei Jahre komplettiert nun Akkordeonist Thomas Zahel – unter anderem auch bei The D Is Silent musikalisch unterwegs – das Quartett, im Verband mit akustischer und elektrischer Gitarre geben Freddie Reinhardt Meets Django Green ihrem Sound einen charmanten europäischen Touch. Sie lassen Schlager s(ch)wingen, der Jazz darf heiß werden und der Blues beseelt jammern. Dazu streuen sie Eigenes ein, dem das Wienerlied ein guter Freund, eine gute Freundin ist. Ges(w)ungen wird, wie es sich für eine echte Weltstadtmusik gehört, auf Deutsch, Englisch, Italienisch und natürlich Wienerisch!

Veranstaltungsort:
Sargfabrik

Adresse:
Goldschlagstraße 169
1140 Wien
Telefon: +43 1 988 98 111
http://www.sargfabrik.at/



zurück