11 Do Mär | 2021

Einlass: 19:00
Beginn: 20:00

Bereich
Akkordeon Festival

SPOTLIGHT: MILOŠ TODOROVSKI

„STREAM“ CD-PRÄSENTATION

MILOS TODOROVSKI (RS)

Miloš Todorovski / Akkordeon, Bandoneon, Stimme

Im ersten Teil des heutigen Konzertabends präsentiert der 1976 im serbischen Kraljevo geborene Musiker ein Programm zu seinem neuen Album. „Stream“ versammelt Werke Todorovskis aus zwei Jahrzehnten, der seine künstlerische Ausbildung an der Musikhochschule Bratislava und dem Konservatorium der Stadt Wien genoss und abschloss. Eigenkompositionen sowie Film- und Theatermusiken fügen sich zu einem musikalisch souverän fließenden Ganzen. Auf der CD können wir auch Todorovskis Tochter Mina an der Klarinette und als Sängerin hören. Die prägenden Einflüsse des Musikers, versierter Solist ebenso wie gefragter Sideman, aus Klassik, Volksmusik und Jazz klingen so klar und einnehmend, wie sein virtuoser Umgang damit.
www.milostodorovski.com

MELODISCHE SPANNUNG ZWEIER KLANGWELTEN

MILOS TODOROVSKI & OSCAR ANTOLI (RS/ES-CT)

Miloš Todorovski / Akkordeon, Bandoneon, Accordina; Oscar Antoli / Klarinette, Bassklarinette, Kaval

Dieses Duo nahm seinen Anfang, als die beiden Musiker erstmals bei einer Produktion miteinander arbeiteten. Die melodische Spannung, die entstand, als ihre individuellen, vielschichtigen Klangwelten aufeinandertrafen, machten beide Künstler neugierig auf mehr. Das neue Duo erarbeitete sich ein Repertoire aus Eigenkompositionen, die Einflüsse der verschiedensten europäischen Volksmusiken ebenso reflektiert, wie Klangfarben aus dem Orient, lateinamerikanische Rhythmen, die Kunst der Improvisation und die Harmonik des Jazz durchschillern. So rücken Todorovski und Antoli traditionelle Tänze wie Mazurka, Walzer, Scotish und Burree in ein faszinierendes neues Licht.
www.milostodorovski.com/oscarantoli.com/

Veranstaltungsort:
Ehrbar Saal

Adresse:
Mühlgasse 30
1040 Wien
Telefon: +43 676 512 91 04




zurück