19 Sa Feb | 2022

Einlass: 18:30
Beginn: 19:30

Bereich
Akkordeon Festival

ERÖFFNUNGSGALA 1

STILISTISCHE GRENZÜBERSCHREITUNGEN

VIVIANE CHASSOT & FRANZISKA FLEISCHANDERL (CH/AT)

Viviane Chassot: Akkordeon
Franziska Fleischanderl: Salterio

Die in Zürich geborene Viviane Chassot ist eine Akkordeonistin von Weltruf. Ihre Sichtweise ihres Instruments: „Das Akkordeon hat etwas unglaublich Verbindendes, Brücken-Bauendes. Es bringt Gegensätze zusammen, von denen man es nicht für möglich gehalten hätte.“So überschreitet Viviane Chassot bewusst stilistische Grenzen: mutig und innovativ verbindet sie Klassik, Jazz, neue Musik und Improvisation. Im heutigen Programm finden sich dabei als Solistin interpretierte Kompositionen von Bach, Chopin, Haydn oder Mozart ebenso wie ein Stück von Piazzolla, dazu zentral die erstmalige künstlerische Begegnung mit Franziska Fleischanderl, ihrerseits eine Meisterin auf der Salterio, einer Kastenzither aus dem 18. Jahrhundert, sowohl zu zupfen, als auch wie ein Hackbrett zu spielen. Fleischanderl „zaubert“ auf diesem Instrument ebenso wie Chassot auf dem Akkordeon, der entstehende musikalische Dialog darf mit Spannung erwartet werden!

www.vivianechassot.ch
www.salterio.at





A TRIBUTE TO THE ACCORDION TRIBE

OTTO LECHNER & DIE WIENER ZIEHHARMONIKER (AT/SI/MK/RU)

Otto Lechner: Leitung & AkkordeonBratko
Bibič, Walter Czipke, Atanas Dinovski, Maria Düchler, Heidelinde Gratzl,Franz Haselsteiner, Franziska Hatz, Stefan Heckel, Tino Klissenbauer,Alexander Shevchenko, Paul Schuberth, Maria Stattin, Florian Zack: Akkordeon

1996 gründeten Bratko Bibič, der 2008 verstorbene Lars Holmer, Maria Kalaniemi, Guy Klucevsek und Otto Lechner den multinationalen Accordion Tribe. Die Musiker_innen tourten und spielten drei Alben ein, in denen regionale und nationale Akkordeon-„Dialekte“ ebenso einflossen wie die ursächliche Qualität von Musik, solche „Herkunftsfragen“ zu transzendieren. Ein Jahr nach dem 25-jährigen Jubiläum der Gründung des nicht zuletzt für den Ansatz und Geist dieses Festivals so wichtigen Accordion Tribe, lassen zwei seiner Tribemembers im Verband mit vielen anderen hochkarätigen Akkordeonist_innen dessen Musik hochleben. (Am 15.3. steht ein weiterer Festival-Abend im Zeichen des Accordion Tribe, dabei ist auch der gleichnamige Dokumentarfilm zu sehen).

en.wikipedia.org/wiki/Accordion_Tribe




Veranstaltungsort:
Stadtsaal

Adresse:
Mariahilfer Straße 81
1060 Wien
Telefon: +43 1 909 22 44
http://www.stadtsaal.com/



zurück