03 Do Mär | 2022

Einlass: 18:30
Beginn: 19:30

Bereich
Akkordeon Festival

100 + 1 JAHRE PIAZZOLLA

EIN RARES DUETT

DESUSTU (AT)

Thaïs-Bernarda Bauer: Klavier Alexander Christof: Akkordeon

Obwohl Klavier und Akkordeon wunderbar harmonieren, findet sich diese Kombination selten auf den Konzertbühnen dieser Welt. Wie klingt ein Hit der Eurythmics im barocken Stil? War Jazz nicht die wahre Passion des Johann Sebastian Bach? Und findet Michael Jackson neben Astor Piazzolla Platz? Mit dem Programm „Suite Dreams“ geht Desustu solchen Fragen nach, ihre Antwort sind traumhaft schöne Stücke. Von wegen Piazzolla – zu diesem vor 101 Jahren geborenen Titanen assoziiert Alexander Christof, auch in der Band Granada aktiv: „Melancholie in der Musik als großes Stichwort. Piazzolla selbst sagte sinngemäß „Melancholie oder Traurigkeit zum Tanzen“ – die treffendste Beschreibung seiner Musik. Für mich ein großes Vorbild, ein Meister in jeder Hinsicht: Bandoneon, Komposition, er hat den Tango neu erfunden (Tango nuevo), und ungewöhnlich besetzt (Quintett mit E-Gitarre!), die Instrumente immer perfekt genützt.“

wwww.desustu.com



ALLES S(CH)WINGT!

FREDDIE´S TRIO & special guest: FRANZ OBERTHALER (AT)

Antonia Dering: Stimme, Kontrabass
Thomas Zahel: Akkordeon, Stimme
Franz Oberthaler: Klarinette, Stimme
Michael Mühleder: Gitarre, Stimme

Schon seit einigen Jahren verschreibt sich Freddie´s Trio (selbstgewählte Schreibweise), um die aus München stammende Sängerin und Bassistin Antonia Dering dem Swing. Verstärkt um den Klarinettisten Franz Oberthaler laden sie heute zu einer Reise durch Raum – von Wien nach Paris und retour ist es nur ein musikalischer Katzensprung! – und Zeit. Wie im Zeitraffer schließen sie die 1930er und die Neuzeit kurz, der Swing die dabei eben alles-verbindende Konstante. Dabei streifen sie lustvoll am „Gipsy Jazz“ an und streuen selbst entworfene Stücke über Leben und Liebe ein. Gemeinsam mit dem Publikum s(w)ingen, grooven und tanzen Freddie´s Trio durch den Abend. Swing along!





Veranstaltungsort:
Sargfabrik

Adresse:
Goldschlagstraße 169
1140 Wien
Telefon: +43 1 988 98 111
http://www.sargfabrik.at/



zurück