17 Do Mär | 2022

AKKORDEON UND GITARRE IN NEUEM LICHT

JEAN-LOUIS MARTINIER & KEVIN SEDDIKI (FR)

Einlass: 18:30
Beginn: 19:30

Bereich
Akkordeon Festival

AKKORDEON UND GITARRE IN NEUEM LICHT

JEAN-LOUIS MATINIER & KEVIN SEDDIKI (FR)

Jean-Louis Matinier: Akkordeon
Kevin Seddiki: Gitarre

Der 1963 geborene Jean-Louis Matinier ist einer der bedeutendsten französischen Akkordeonisten zwischen Jazz und Weltmusik, begleitete jahrelang die Sängerin Juliette Greco oder brillierte mit dem Bassisten Renaud Garcia-Fons. Im Duo mit dem Saitenvirtuosen Seddiki, seinerseits stilsicherer Vielspieler und Komponist, werden Themen und Chansons aus verschiedensten Epochen neu entdeckt. Das Duo gönnt sich und dem Publikum dabei ein breites künstlerisches Spektrum: Bach, Fauré, Brel, Sarde, Schumann bis hin zu zeitgenössischem Jazz. Die Suche nach dem Klang, der Textur und dem Spiel kreiert ein einzigartiges Universum für jedes Stück, nachzuhören im Konzert und auf ihrem 2020 erschienenen Album „Rivages“, beim renommierten Label ECM erschienen.„So entstehen emotional stark wirkende, zwischen meditativen Träumereien, zarten Soundcollagen und aufwühlender Dramatik pendelnde Stimmungsbilder, die sich über Zeit und Raum völlig hinwegzusetzen scheinen.“ (www.kulturzeitschrift.at)




Veranstaltungsort:
Sargfabrik

Adresse:
Goldschlagstraße 169
1140 Wien
Telefon: +43 1 988 98 111
http://www.sargfabrik.at/



zurück