1. März 2023 - 19:30

@ Kit_Kultur

 

Einlass: 18:30
Beginn: 19:30

Otto spielt Pink Floyd – Dark Side of the Moon

OTTO LECHNER (US/AT)

Otto Lechner: Akkordeon, Stimme
Pamelia Stickney: Theremin
Karl Ritter: Gitarre
Florian Schernhammer: Ton

Die Uhren von „Time“, die Registrierkassen von „Money“, all die ikonischen Stimmen, Klänge und Geräusche dieses Albums: Auf wieviel Millionen Plattenspielern oder Kassettenrekordern ist es erklungen, in wie vielen Jugendzimmern, auf wie vielen Partys zu später Stunde?
Bis heute fehlt „The Dark Side of the Moon“ auf keiner Liste wichtigster Aufnahmen der Rockgeschichte und bleibt das meistgehörte Album der Band Pink Floyd.
Nun präsentiert Akkordeonist Otto Lechner seine sehr persönliche Version dieses Albums – Solo mit Gästen nähert er sich einem der wichtigsten Werke der Rockgeschichte an.
Otto Lechner, geboren 1964 in Melk an der Donau, ein Jahr vor der Gründung von Pink Floyd, hat schon in vielen Zusammenhängen gezeigt, dass ihm bestimmte Werke aus den unterschiedlichsten Musik-Genres wichtig sind – und er sie zu eigenen macht.

 

 

 

Lade Karte ...

Datum/Zeit:
1. März 2023
19:30 Uhr

Veranstaltungsort:

Sargfabrik

Goldschlagstraße 169
1140 Wien

Telefon: +43 1 988 98 111

sargfabrik.at